Donnerstag, 27. Februar 2014

Ich backs mir.... Käsekuchen und genähtes......

Huhu ihr Lieben,


Bei Clara vom Tastesheriff , haben wir von der tollen Aktion "Ich backs mir" gehört... Diesen Monat sind Käsekuchen dran.....Und da sind wir natürlich dabei :)


Das Rezept ist angelehnt an das Rezept aus der aktuellen Lecker Bakery.... 
und schon mal eine Warnung... es passt maximal ein Stück rein....

Double Cheesecake mit Karamell & Schokoguss


Für eine 22-er Springform benötigt man:
180g Butterkekse, zerbröselt
und 75g flüssige Butter vermischen


800g Frischkäse
200g Zucker
30g Stärke
3 Eier
verrühren
200g Sahne steif schlagen
1/3 der Creme mit 40 g Backkakao vermischen und 1/3 der Sahne unterheben,
die übrige Sahne unter die Creme heben.
Die Springform aussen mit Alufolie verkleiden und auf ein Backblech stellen dass ca. 2 cm hoch im Wasser steht.
Zuerst die dunkele Masse in die Springform geben, dann die helle Masse oben drauf und bei 150° Umluft ca. 1 Stunde backen. Abkühlen lassen und kalt stellen...

Auf den Kuchen kommt eine halbe Dose Karamell aus der Dose ( wie gekochte, gezuckerte Kondensmilch, gibts im russischen Laden)

aus 100g Sahne und 100g Zartbitterschoki wird eine Schokosoße gekocht und die Karamellschicht damit noch übergossen...... Fertig und soooooo lecker.....


Hier seht ihr noch ein paar Valentinsbäckereien:

und ein paar genähte Dinge:








und der Zwischenstand bei 365 Tage Quilt...


Euch allen einen schönen Abend...
Eure Emmalotta




Kommentare:

  1. Alter Schwede sieht der Kuchen lecker aus. Hmmmm... die aktuelle Lecker Bakery habe ich auch. Ich glaube ich muss sie mir nochmal angucken :)

    Ich bin total begeistert vom Quilt. Bin gespannt wie das Endergebnis aussehen wird.

    AntwortenLöschen
  2. Der gibt Energie für die Geburt ;) .... Ich bin auch total gespannt aufs Ergebnis.... es ist wie Tagebuch nähen ;) lg

    AntwortenLöschen