Samstag, 27. Juli 2013

Post aus meiner Küche: Zusammen schmeckts besser :-)

Bis jetzt hat Lotta erst einmal bei der tollen Aktion Post aus meiner Küche mitgemacht... und eigentlich passte es dieses Mal zeitlich (Geburtstag und so...) nicht wirklich... aber es macht sooo Spaß... und so wurde schnell noch auf den letzten Drücker angemeldet...

Meine Tauschpartnerin ist die liebe Franzi klick.. kaum zu glauben, aber sie wohnt fast genau um die Ecke... (knapp 2 km) und sie näht auch :-) und das Beste ist sie hat genau meinen Geschmack getroffen.... Was drin war, in ihrem Päckchen, könnt ihr auf ihrem Blog sehen....




                    der Tauschtag kann mit Aprikosen-Lavendel Marmelade begonnen werden...
                                        *Nach diesem tollen Rezept Simple Love*



...dann folgen als kleiner Snack zwischendurch die Apple Pop Pies aus der aktuellen Lecker Bakery:
Für den Teig:
300g Mehl
75g Zucker
Salz
200g Butter
2 Eßl kaltes Wasser
Aus allen Zutaten einen Teig herstellen und ca. 1 Std kühl stellen. Anschliessend Kreise in Wunschgröße ausstechen.... (ich hab kleine für die Kinder und große für die Eltern gemacht ;-) )
Für die Füllung:
weicht man 2 Eßl Sultaninen mit 2 Eßl. Apfelsaft ein
mischt 1 Eßl Zucker mit 1/2 Tl Zimt
und entkernt einen Apfel und schneidet ihn in ca. 4mm große Scheiben. Mit Zitronensaft beträufeln.
Dann einen Teigkreis mit einem Apfelring belegen und in die Mitte ein paar Rosinen geben. Mit einer weiteren Teigplatte abdecken und die Ränder zusammendrücken...evtl mit einer Gabel. Dann die Pops mit 1 Eigelb und 3 Eßl Sahne bestreichen und für ca. 15 Minuten bei 175° in den Ofen.....
Nach dem Abkühlen Stiele reinstecken und geniessen....



                                Zur Erfrischung zwischendurch gab es Holunderblütensirup...

                                         um dann gleich zum Hauptgang überzugehen...

                                            eine Premiere...selbstgemachte Pasta

Rezept:
250 gMehl
Ei(er)
2 TLÖl (Olivenöl)
 Salz

Alles sehr gut verkneten und dann sehr dünn ausrollen oder durch die Nudelmaschine drehen.... Ich habe die Nudeln auf einem bemehlten Handtuch ausgebreitet und trocknen lassen....



dazu gibt es ein rotes Pesto

 und zum Abschluss habe ich meine neuen Dominoausstecher ausprobiert.... Einfach einen Keksteig herstellen und ausstechen.... und da meine Tauschfranzi auch Mama ist, dachte ich , dass sie den Nachtisch zusammen verspielen und aufessen können :




So, sah das Paket dann aus......


Mein großer Dank geht an Franzi, für das tolle Paket: 
sogar mit nem tollen Erdbeerstöffchen drin ;-)

und Clara, Jeanny und Rike für ihre viele Mühe mit PamK

Alles Liebe Eure Lotta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen